Diskussion:Dialektgruppe

From Wikiup

Dialektgruppe = Sprache?

Die Aussage:

Sprachwissenschaftlich steht die Dialektgruppe zwischen dem umfassenderen Begriff der „Sprache“ und dem spezielleren Terminus „Dialekt“.

ist purer Unfug. Da jeder Dialekt eine Sprache ist, und jede Sprache ebenso, müßten nach den Gesetzen der Logik Dialektgruppen ebenfalls Sprachen sein, was sie nicht sind. Falls niemand eine bessere Formulierung findet für das, was eigentlich gemeint ist, lösche ich diesen Satz demnächst. --Purodha Blissenbach 17:22, 26. Jul. 2011 (CEST)

Gegenseitige Verständlichkeit / Als gemeinsame Sprache empfunden

Die Doppelaussage:

im subjektiven Sinn ist eine weitgehende gegenseitige Verständlichkeit erforderlich, das heißt, die Dialekte müssen von den Sprechern selbst als Varietäten einer „gemeinsamen Sprache“ verstanden werden[1].

zweifle ich entschieden an mit Gegenbeispielen zur Begründung:

  1. Die ripuarische Dialektgruppe umfaßt mehrere untereinander weitgehend unverständliche Einzelsprachen, beispielsweise ist das in Kerkrade gesprochene Kirchröads in Wort und Schrift oder das in Aachen gesprochene Öcher Platt zumindesten in gesprochener Form schon in Köln auch für kölschkundige praktisch unverständlich, erst recht im ripuarischen Sprachgebiet östlich des Rheins. Die ostripuarischen Dialekte sind in gesprochener Form ebenfalls schon in Köln fast oder gar nicht mehr verständlich. Einzelne Ausnahmen bei Menschen, die in zwei entfernten Dialekten enge Kontakte haben, bestätigen die Regel. Dennoch spricht man von einer Dialektgruppe.
  2. Das Bergische“ wird - wiewohl seine Dialekte von der Wissenschaft jeweils einer von drei sehr unterschiedlichen Gruppen im deutsche-niederländischen Sprachkontinuum zugeordnet werden (Limburgisch und Rheinmaasländisch, (beide in der Niederfränkischen Gruppe (umfaßt auch Niederländisch und Afrikaans)) und Hochdeutsch (umfaßt auch Schweizerdeutsch und Wienerisch)) - von den Sprechern in der Regel als eine Sprache empfunden. Dennoch wird hier nicht von einer (gemeinsamen) Dialektgruppe gesprochen, sondern von drei disjunkten Dialektgruppen.
    (Hier könnte nach meinem allgemeinen denglishen Sprachverständnis vielleicht der Begriff „Dialektcluster“ zutreffen)

--Purodha Blissenbach 18:09, 26. Jul. 2011 (CEST)